Bauvermessung und Lagepläne

Ruda Vermessung vermisst seit 2006.

Regional, überregional und international.

Lageplan Ruda Vermessung

Bauvorbereitende und baubegleitende Messung

Zu den Bauvermessungen zählen alle bauvorbereitenden und baubegleitenden Vermessungen. Die bauvorbereitenden Vermessungen bieten ein Höchstmaß an Planungssicherheit, während die baubegleitenden Vermessungen die geometrisch eindeutige Übertragung der Planung in die Örtlichkeit gewährleisten.

Hierzu gehören im Einzelnen:

  • Bestandsaufnahmen für Planungszwecke
  • Höhenmessungen (zum Beispiel First- und Traufhöhen von benachbarten Gebäuden, Geländeaufnahmen)
  • Grobabsteckung der Gebäudeeckpunkte
  • Feinabsteckung von Bauwerksachsen auf einem Schnurgerüst
  • Sonstige baubegleitende Leistungen (z.B. Meterrisse, Höhenangaben, Achskontrollen in Geschossen)

Bei einem Bauantrag muss nach §4 LBOVVO ein amtlicher Lageplan beigelegt werden. Zu diesem gehört ein zeichnerischer und textlicher Teil.

Der zeichnerische Teil beinhaltet die Lage des Bauobjektes in Bezug auf die Grundstücksgrenzen und benachbarten Bauwerken, falls vorhanden die Kennzeichnung von einem Bebauungsplan oder anderen öffentlich-rechtlichen Vorgaben und eine Abstandsflächenberechnung samt Abstandsflächenplan. Sollte ein Abbruchlageplan gefordert sein, wird ihnen auch dieser von uns erstellt.

In dem schriftlichen Teil werden alle baurelevanten Informationen (Bauherr, Nachbargrundstücke, Grundflächen- (GRZ) und Geschossflächenberechnung (GFZ) etc.) eingetragen.

Kontaktieren Sie uns!

 

Sie haben weitere Fragen? Wir beantworten Ihre Fragen gerne und unverbindlich. Zum Kontakt.

Kontaktieren Sie Ruda Vermessung